Druckansicht - Sonntag 20. August 2017
Druckansicht
Markus Langer
theologische Umweltgespräche 2014
(07.10.14) Die Theologischen Umweltgespräche 2014 im Bildungszentrum St. Benedikt in Seitenstetten widmeten sich heuer dem Thema „Ethik der Ernährung". Die Umweltgespräche wurden vom Land Niederösterreich gemeinsam mit der Katholischen Aktion (KA) der Diözesen St. Pölten und dem Umweltbüro der Erzdiözese Wien veranstaltet. 
» mehr


Sta. Christiana erhält EMAS-Urkunde

(06.10.14) Am 01. Oktober 2014 wurde dem Umweltteam des Schulvereins Institut Sta. Christiana die EMAS Urkunde von Bundesminister DI Andrä Rupprechter im BMLFUW überreicht.

Sta. Christiana Rodaun ist zertifizierter Teilnehmer am Umweltmanagementsystem EMAS – Details dazu werden regelmäßig in der Sta. Christiana Umwelterklärung veröffentlicht.

Die Urkunde wurde der Umweltbeauftragten Mag. Gabriele Prelicz und den beiden Sta. Christiana Geschäftsführern Mag. Bauer und Dr. Hödl überreicht.



Europäisches Christliches Umweltnetzwerk

unknown(30.09.14) Ende September trafen sich mehr als 100 Mitglieder des Europäischen Christlichen Umweltnetzwerkes (ECEN) in Balatonszárszó in Ungarn. Die Konferenz der kirchlichen Umweltbeauftragten Österreichs wurde dabei von Hemma Opis-Pieber, Norman Tendis und Lois Berger engagiert vertreten.

» mehr


Pfarre Lanzenkirchen
Über 100 Pfarren nahmen teil
Aktionstag "Radl in die Kirche"

(23.09.14) Über 100 Pfarren aus ganz Österreich nahmen am Aktionstag "Wir radln in die Kirche" im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche teil. Die Aktionen der Pfarren reichten von eine Fahrradsegnung (Im Bild: Pfarre Lanzenkirchen) über ein kleines Dankeschön an der Kirchentür für alle Messbesucher, die mit dem Rad oder zu Fuß gekommen sind, bis hin zu Fahrradparcous nach dem Gottesdienst und vieles mehr.



Lilac /pixelio.de

(17.9.14) Nun ist sie zunichte, die Hoffnung, dass Österreich nicht vom Klimawandel und seinen Folgen betroffen ist. Überraschung?



Ökologie und Globale Gerechtigkeit
Zukunftsforum der Katholischen Aktion startet mit Zukunftsthema
(01.09.14) Das Zukunftsforum der katholischen Kirche in Österreich startet mit 1. September in seine zweite Phase und eröffnet die Diskussion zu einzelnen Themenbereichen.

Zum Auftakt geht es um "Ökologie und globale Gerechtigkeit". Eine Expertengruppe präsentiert ihre Thesenpapiere und Handlungsvorschläge. Alle Interessierten sind eingeladen, mitzudiskutieren, Rückmeldung zu geben und eigene Vorschläge, Projekte und Aktivitäten einzubringen.

mehr



CC BY 2.5
Wiener Stephansdom bietet 500.000 Bienen ein Zuhause
(0.09.14, kathpress) Österreichs wohl exklusivste Adresse für Honigproduktion ist der Wiener Stephansdom: Sechs Bienenvölker mit jeweils über 80.000 Bienen leben hier auf einer Terrasse zwischen den beiden "Heidentürmen" direkt über dem Riesentor

Druckansicht
zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 ... 19 20 21 ... 58 59 60     nächste Seite  zur letzten Seite
© 2017 Konferenz der Umweltbeauftragten der Katholischen & Evangelischen Kirche Österreichs
© 2016 Konferenz der Umweltbeauftragten der Katholischen Kirche Österreichs